Box66 – Das Interkulturelle Begegnungszentrum für Frauen und Familien am Ostkreuz ist eine Einrichtung des Verbandes für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg. VIA ist ein Dachverband von Vereinen und Projekten, die auf sozialem und interkulturellem Gebiet mit BerlinerInnen mit und ohne Migrationshintergrund arbeiten.

Als Einrichtung des VIA versteht sich die Box66 als interkulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte für Frauen und Familien im Ortsteil Friexdrichshain des Bezirks Friedrichshain/Kreuzberg. Das Zentrum ist offen für Menschen unterschiedlicher Herkunft, die Bedarf nach Informationen, Austausch und interkultureller Begegnung haben. Unser Beratungsangebot richtet sich überwiegend an Migrantinnen und bietet Unterstützung und Begleitung auf dem Weg zu einer gelungenen Integration. Dabei kooperieren wir mit Institutionen, freien Trägern der Jugend-, Sozial- und Integrationsarbeit und anderen Akteuren der Integration.

Flyer Download (1.5MB):

Unsere Gruppenangebote bieten kompetente Informationen zu relevanten Themen, aber auch einen Rahmen für den Austausch und die Begegnung von Menschen verschiedener kultureller und sozialer Hintergründe und Zugehörigkeit.

Das Ziel aller unserer vielfältigen Angebote – ob Hilfe beim Umgang mit Behörden, Informationen zur Anerkennung der Abschlüsse, Stressbewältigungstraining oder eine entspannte Begegnung beim gemeinsamen Kochen ist es, unsere Besucherinnen beim Erreichen ihrer individuellen Ziele zu fördern und zu stärken.

Darüber hinaus versteht sich die BOX66 als Ort der Vielfalt, der als Begegnung – und Austauschplattform dazu beiträgt, Vorurteile und Barrieren zwischen Menschen, die unterschiedlichen Lebenswelten zugehören, abzubauen und eine praktisch gelebte Willkommens- und Anerkennungskultur im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zu schaffen.