Wir starten in den zweiten Durchlauf „Empowerment von Frauen – Die eigene Stimme entdecken“! Mit dem Motto – „Du bist mehr als B2-Deutschkenntnisse!“ möchten wir weg von „Mein Deutsch reicht noch nicht aus.“ hin zu „Ich kann das!“.

In diesem Rahmen bieten wir ein ganzheitliches Programm mit drei Schwerpunkten, jeden Freitag von 17-19 Uhr an.

Was bieten wir an?

  1. Empowerment
  2. Achtsamkeitstraining
  3. Projektentwicklung + Sprachmittlung

Wir sind davon überzeugt, dass jede Migrant*in einen Koffer voller Ressourcen mitnimmt. Damit diese Ressourcen nicht verloren gehen, brauchen wir ein Mittel zur Verständigung – die Sprache. Wenn man neu in Deutschland angekommen ist, braucht es etwas Zeit, um die Sprache zu erwerben. Doch was passiert in dieser Zwischenzeit? Was passiert mit all den Ideen und Konzepten?

Genau da möchten wir ansetzen! Wir wissen, dass Ihr gute Ideen habt und diese dürfen nicht verloren gehen!

Aus diesem Grund wird der 3. Schwerpunkt Projektentwicklung von einer Sprachmittler*in übersetzt. Auch der Antrag wird übersetzt und im Rahmen der Mikro-Projekte Partnerschaft für Demokratie – Friedrichshain/Kreuzberg auch eingereicht.

Inspiriert von den Teilnehmer*innen des ersten Durchlaufs – bieten wir das Programm für drei Communities an:

  • Polnische Migrant*innen (September 2021 – November 2021)
  • Spanisch sprechende Migrant*innen (Januar 2022 – März 2022)
  • Farsi sprechende Migrant*innen (August 2022– Oktober 2022)

Meldet Euch an!

empowerment-box66@via-in-berlin.de

Anmeldung läuft!! „Empowerment von Frauen – Die eigene Stimme entdecken“! Mit dem Motto – „Du bist mehr als B2-Deutschkenntnisse!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.